Die Anstalt - Verbotene Folge vom 29.04.2014 - Klage vor Gericht

Die Anstalt - Verbotene Folge vom 29.04.2014 - Klage vor Gericht

Michael Wagner

3 Monate
99 Ansichten
Teile Download
Möchtest du das später weiterschauen?
Anmelden, um Video zur Playlist hinzuzufügen Login
0 0
Kategorie:
Beschreibung:
Zensur der Anstalt für folgende Szene in 36:09 (auf die Zeitangabe klicken!) am 29. April 2014 Quelle: https://youtu.be/BLpFJHEcJmY?t=2169

Nachdem die Anstalt deurtlich gemacht hat, dass das EU-Ukraine Assoziierungsabkommen eine Provokation gegen Russland darstellt aber die Medien nicht wirklich sachlich und objektiv darüber berichtet haben, haben die Macher der Anstalt auch gleich die Verstrickungen der Führungskräfte der großen Medienhäusern mit Lobby-Organisationen aus den USA.

Wer selbst nachlesen möchte, findet das Abkommen unter nachfolgendem link:
https://eur-lex.europa.eu/legal-content/DE/TXT/?uri=CELEX%3A22014A0529%2801

Die Anstalt deckt Verbindungen von Transatlantischen Lobby-Vereinigungen mit diversen kriegspropagandistischen Zeitungen auf. Transatlantische Brücke: https://de.wikipedia.org/wiki/Atlantik-Br%C3%BCcke
Das ZDF hat das Video gelöscht, nachdem Josef Joffe von der ZEIT und Jochen Bittner vor Gericht klagten und eine Einstweilige Verfügung erwirkten, die aber jetzt vorübergehend aufgehoben ist. Das ist in diesem Fall ein erster Erfolg für die Presse- und Meinungsfreiheit. Bis zum endgültigen Urteil möchten wir das VIdeo immer und immer wieder hochladen und nach dem endgültigen Urteil auch, egal wie es ausgeht ;)

Am Schlauesten hat es noch Kai Diekmann gemacht, indem er anders als die Beiden Kläger kein Aufsehen erregt hat und es ihnen nicht gleich tat. Das ändert aber nichts an der Tatsache, dass es Verbindungen zu ihm gibt. Wieso schweigt gerade er als Chefredakteur der größten Boulevard-Zeitung Deutschlands zu diesen Fakten? Die Kabarettisten Max Uthoff und Claus von Wagner und ihr Team werden mit Sicherheit im Fokus der Lobbyisten stehen.
Die Süddeutsche Zeitung, Die Zeit, Die Frankfurter Allgemeine Zeitung (FAZ). Die Bild sind "nur so was wie die Lokal-Ausgaben der Nato-Pressestelle." Interessant in diesem Zusammenhang ist die Andeutung auf das "heute-journal", das im Rahmen des ZDF eigentlich einen Bildungsauftrag hat und keinen wie im Video sogeannten "Qualitätsjournalismus" praktizieren soll.

2017 wurde das Urteil vom Bundesgerichtshof gesprochen. Freispruch!
Die klagenenden Zeit-Journalisten haben verloren.
Siehe hier:
https://www.spiegel.de/kultur/gesellschaft/die-anstalt-klage-zeit-journalisten-scheitern-vor-dem-bgh-a-1129417.html
oder auch hier
https://www.zeit.de/kultur/2017-01/bundesgerichtshof-zdf-zeit-journalisten-die-anstalt-satire

"Niemand ist so hoffnungslos versklavt, wie diejenigen, die fälschlicherweise glauben frei zu sein.“ - Goethe

Weitere Links:

1.) ZDF sperrt "Anstalt"-Sendung weiterhin komplett in der Mediathek - 05.08.2014:
http://www.heise.de/newsticker/meldun...

2.) Josef Joffe, Jochen Bittner ./. ZDF - Die Anstalt - 26.09.2014:
http://www.heise.de/tp/news/Josef-Jof...

3.) Josef Joffe und Jochen Bittner scheitern gegen Die Anstalt - 06.10.2014:
http://www.heise.de/tp/news/Josef-Jof...

4.) Letzte Meldung: Josef Joffe (Herausgeber der Zeit und Transatlantiker) wird Mitglied des Hochschulbeirats (dem Aufsichtsgremium) der wiederzugründenden Hochschule für Politik in München, (SZ Nr. 47, Do 26.Feb.2015). Damit dürfte für stramme Ausrichtung der Lehre gesorgt sein

Quelle: https://t.me/CraziiWorld/11951
Du musst eingeloggt sein um Videos zu kommentieren

Kommentare:

Kommentar
Als Nächstes Autoplay