Zu viele Tote: Ohoven, Oppermann, Schäfer - Christoph Hörstel

Zu viele Tote: Ohoven, Oppermann, Schäfer - Christoph Hörstel

Michael Wagner

1 Jahr
22 Ansichten
Teile Download
Möchtest du das später weiterschauen?
Anmelden, um Video zur Playlist hinzuzufügen Login
0 0
Kategorie:
Beschreibung:
Zu viele Tote: Ohoven, Oppermann, Schäfer - Christoph Hörstel
Montag, 2. November 2020
Todesfall Thomas Oppermann
Wenn in der SPD niemand Parlamentsdebatten über die kriminellen Corona-Maßnahmen der Bundes- und Landesregierungen einfordert, stelle ich Strafanzeige gegen Unbekannt wegen Mordes.
Todesfall Mario Ohoven
Wenn der Bundesverband Mittelständische Wirtschaft (BVMW) NICHT gerichtlich gegen die kriminellen Corona-Maßnahmen der Bundesregierung vorgeht, wie von Ohoven angekündigt, stelle ich Strafanzeige gegen Unbekannt wegen Mordes.
Auch nicht vergessen dürfen wir die vielen (weiteren?) Todesopfer dieser kriminellen Corona-Politik: Kinder, Alte, ungenügend medizinisch betreute Menschen wegen aufgeschobener Operationen etc.
Und schließlich müssen wir alle Menschen im politischen Bereich schützen helfen, die sich gegen die aktuelle kriminelle Corona-Politik wehren.
Jetzt die Neue Mitte unterstützen!:
Anhörungen Unterstützer/Mitglieder:
Jede Woche in Potsdam!
https://neuemitte.org/kontakt/
Tel: 030 25559828 - Mi. 19:30-20:30 Uhr
Mail: info(AT)neuemitte.org
SPENDEN/BEITRÄGE: Neue Mitte
IBAN: DE73100100100607433123
BIC: PBNKDEFF

Quelle: https://t.me/Medienzensur/405
Youtube: https://youtu.be/4uArjrDMmA8
Bitchute: https://www.bitchute.com/video/AmaShFgr485R/
Du musst eingeloggt sein um Videos zu kommentieren

Kommentare:

Kommentar
Als Nächstes Autoplay